Tag 21 - letzter Tag der Stabi
Hallo Mitleser, Mitleider, Mitstreiter usw :)

Ich nehme an, ihr habt mich vermisst... also, naja, ich will es euch jedenfalls geraten haben ^^

Nun ja, ich wollte euch nicht mit meiner seit einiger Zeit andauernden und stetig steigenden Aggression belästigen. Unfassbar, wie schlecht gelaunt ich in der letzten Zeit war. Meine Theorie ist, dass es am Tropfenentzug liegt! Seit bzw. so lange ich die Tropfen genommen habe, war ich ausgeglichen, gut gelaunt, voller Tatendrang, hab nacht geschlafen - und zwar die ganze Nacht! Einfach durchgeschlafen! Es war himmlisch. Der Beginn der Stabi war ja das Ende der Tropfen. Anfangs ging es ja... aaaaaaaaaaaaaber dann! Alter Falter bin ich bösartig gewesen. Unfassbar. Obwohl meine Waage die ganze Zeit tapfer zu mir gehalten hat. Mein Gewicht immer um die 77,2 - 77,8 und kurfristig auch mal 78... aber körperlich ging und geht es mir prima. Bis auf diese Müdigkeit, die mich ab 15 Uhr schlagartig befallen hat in den letzten 6 Tagen... sehr komisch :O

Heute also wie gesagt der letzte Tag der Stabi und zum Abschied hat mir meine Waage ein ganz besonderes Geschenk gemacht: 76,5 kg! Und schlagartig waren meine Aggressionen weg. Ich schwör! Gut gelaunt hab ich mir direkt 2 Spiegeleier gemacht zum Frühstück, mittags gab es den Shake und Abends Frischkäse mit Thunfisch. Ich bin satt, relativ zufrieden und grad auch zugegebener Maßen müde.

Mit der Ernährung läuft alles so weiter, denke ich, vielleicht versuche ich mich dann doch mal an einer Scheibe Brot oder sowas Kohlehydratähnliches...

Jetzt steht auf meinem Wunschzettel nur noch n Mann und dann ist alles prima *seufz*

Ich wünsche uns allen einen schönen Abend und einen guten Start morgen in ein tolles Wochenende!

Kommentieren



koxie, Sonntag, 18. Dezember 2016, 06:43
Guten Morgen Vio,

freue mich sehr, dich zu lesen u. dass es aktuell so gut läuft^^ :)
Bin sicher nicht die Einzige, die deinen Humor hier schon vermisst hat.

Entspannten 4. Advent wünsche ich dir ! :*